Meine Schulzeit

 

Rund ums Geld

Offizieller Brief

Nachdem wir die grundlegende Erklärung bekommen haben, können Sie sich auf dieser Seite professionelle Hilfe für alle Schreibanlässe holen:

GESCHÄFTSBRIEFE:com

Mein Leben in Deutschland

Im Unterricht haben wir einen Kuwaiti kennengelernt, der seinen Master an der RWTH Aachen absolviert hat. Bitte schauen Sie sich seinen Landsmann Farhan Nabeel an, der auf Deutsch Medizien studiert hat:

http://www.goethe.de/uun/bdu/de10227563.htm

 

 

Prüfungsvorbereitung

Das Goethe-Zertifikat A2: Start Deutsch 2 setzt elementare Sprachkenntnisse voraus. Die Prüfung entspricht der zweiten Stufe (A2) .

Auf dieser Seite können Sie sich auf die Prüfung vorbereiten und alleine üben:

Goethe Institut 

Ohrwurm

„Was man nicht nicht im Kopf hat, hat man in den Beinen.“

Der Kunstfälscher

Eugen Posin, geboren 1947 , studierte, wie seine beiden Brüder, 10 Jahre lang Kunst und Kunstgeschichte an der Akademie in Leningrad. 1984 forderte der KGB ihn auf, die Sowjetunion zu verlassen – er hatte mit illegalen Ausstellungen angeeckt. Außerdem wollte er nicht  den  „sozialistischen Realismus“  malen. Nach einem Jahr in England und Frankreich kam er 1985 nach Berlin, wo er seitdem lebt. 2001 eröffnete er zusammen mit seinen Brüdern den Kunstsalon Posin, wo sie ihre Fälschungen und eigene Bilder verkaufen.